Ferienwohnung in den Bergen

Auf dieser Seite stellen wir für Sie Gemeinden aus unserer Touristischen Gebietsgemeinschaft                                   "Feriengebiet Oberlausitzer Bergland e.V." vor.

Ferienregion Oberlausitzer Bergland

Wilthen:  

 www.wilthen.de fremdenverkehrsamt@wilthen.de
 Telefon: 03592385416 Fax: 03592385499

 Sehenswürdigkeiten:

Alte Stellmacherei, Wilthener Weinbrennerei - Besichtigung mit Verkostung, Besichtigungen möglich, Neue Sächsische Lederwarenmanufaktur, Bürgerhaus mit Heimatstube, Pumphut - Hexenmeister der Oberlausitz, Pumphutsteig - thematischer Rundwanderweg ca.16 km mit wunderschönen Ausblicken in die Umgebung.

Sportmöglichkeiten:Bolzplatz mit Skateranlage, FIT-FAN Fitness&Aerobic, Kegeln, Stadtbad, Tennis, Wandern
 Freizeitangebote: Grillplatznutzung, Stadtbibliothek, Angeln, Gaststätten in der Stadt, auf den umliegenden Bergen und Gemeinden, sowie vieles andere für Gäste und Einheimische.
 Aussichtspunkte:

 Dahrener Berg 491 m, Weifaer Höhe 505 m, Mönchswalder Berg 449 m, Teuflskanzel 463 m, großer Picho 498 m, Lärchen Berg 346 m,

 Wanderziele: Jägerhaus, Schöne Aussicht Sora, Picho, Weifa, Schirgiswalde, Kirschau, 
 weitere Ziele: Valtenberg 15 km, Corneboh 20 km, Bieleboh 15 km, Löbauer Berg 40 km, Zittauer Gebirge 30 km, Sächsische Schweiz 40 km, Dresden 50 km, Bautzen 15 km,  Spreewald 80 km, Tschechien 15 km, Polen 50 km
 Stadt Teile Tautewalde, Irgersdorf, Sora

Crostau

 Aussichtspunkte:       Callenberger Berg 361 m, Isabelle 385 m, Kälbersteine 485 m,     Horke 309 m 
 Sehenswürdigkeiten:Silbermann Orgel 1732, Heimatstube, Wasserburg Kroste,  
 Freizeitangebote:Freizeitzentrum, öffentliche Grillplätze, Wandern, Skiwandern,  Naturlehrpfad


Cunewalde

im schönsten Tal der Oberlausitz

 Ausstellungen: Ständige Ausstellung von Holzbearbeitungswerkzeugen des 17. und 18. Jahrhunderts, Freilandausst. landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen, Mineralienausstellung (private Sammlung) 
 Sehenswürdigkeiten: Autocross-Strecke am Matschenberg, Privates Wildgehege (Damwild), Deutschland größte Dorfkirche (1793 erbaut), 2632 Sitzplätze 
 

Sportmöglichkeiten:

  Sportanlagen(2 Sportplätze, Leichtathletik, Turnhalle, Kegeln,  Tennis, Raumschießen), Hallenbad, Rollenskaterbahnen
Freizeitangebote:  Erlebnisplätze, Wandern, 400 Gebäude unter Denkmalschutz, Gaststätten, Schönheits- und Pflegesalone, Museen (Kfz und Technik-, Wilh. v. Polenz-, Schul-,)

Kirschau    Burgruine Körse

 

Sehenswürdigkeiten:

 Burgmuseum, Burgruine Körse, Handweberei, denkmalgeschützter Ortskern, Dreiländerstein
 

Sportmöglichkeiten:

  Freizeit- und Gesundheitsbad Körse-Therme (Hallenbad mit Mehrzweckbecken, Wirlpool, Strömungskanal, Außenbecken, Kinderplanschbecken, Dampfkammer, Solebad, Sauna), Kegelbahn, Turnhalle, Sportplatz, Töppelbank (Aussichtspunkt 350 m)
 Aussichtspunkt: Töppelbank 350 m 




Neukirch        

Sehenswürdigkeiten:

 
 Heimatmuseum, Valtenbergturm (25 m, errichtet 1856 in nur 150 Tagen, höchster Aussichtspunkt des Oberlausitzer Berglandes 587 m), Töpfereien (Besichtigungen möglich), Umgebindehäuser, Leinenwebereien, Valentinstollen, Wesenitzquelle,  Beginn des Oberlausitzer Bergweges 115 km
 

Sportmöglichkeiten:

 Wintersport (Alpine, Langlauf, Rodeln),  Schießanlage, Kegeln
 Freizeitmöglichkeiten:  Kutschfahrten, Wandern, Gondeln, Reiten,

Obergurig

 Sehenswürdigkeiten:Böhmische Brücke (1724), Wassermühlen, Turbinenhaus 
 Sportmöglichkeiten:Tennis-, Ball-, Abenteuer Spielplätze, Skadeboard- bzw. Spritzeisbahn mit Grillplatz

Oppach

 Freizeitmöglichkeiten:Gondelteich, Gaststätten, Freibad, Kegeln 

Ringenhain

 Sehenswürdigkeit:kleinstes Umgebindehaus der Oberlausitz 
 Freizeitmöglichkeiten:Wandern, 

Rodewitz/Spree

 Aussichtspunkt:Sonnenberg 384 m 
 Freizeitmöglichkeiten: Spiel- und Bolzplatz, Grill- und Wanderparkplatz am Sonnenberg 

Schirgiswalde

 Aussichtspunkte:  Hohberg 426 m, Kälbersteine 487 m, Lärchenberg 354 m, Mälzerberg 350 m
 Freizeitmöglichkeiten:Am Gondelteich (Bootsverleih, Billard, Dart, Tischtennis, Kegeln, Grillplatz),  Schießplatz, Fitneß-Center, Schönheits- und Kosmetiksalone, Wanderparkplatz, Obstlehrpfad


Sohland/Spree

 Aussichtspunkt:Friedrich-Prinz-August-Turm 480 m 
 Grenzübergänge:       nach Rozany (Rosenhein): Fußgänger, Radfahrer, PKW;  nach Lipova (Hainspach): Fußgänger (8.00 - 18.00 Uhr), Radfahrer (8.00 - 22.00 Uhr)                        
 Freizeitmöglichkeiten:Angeln, Kegeln, Kinderspielplatz und Minigolf am P.-F.-A.-Turm , Stausee (Abenteuerspileplatz, Radfahren, Gondeln, Wandern, Rasten), Besuch der Waldbühne (Mai bis September), Sternwarte, Kutsch- und Kremserfahrten,
 Sportmöglichkeiten:Wintersportzentrum Tännicht (Schanzenanlage, Ski-Versleih, Ski-Lift, Rodeln, gespurte Loipen, Gaststätte) 
 Sehenswürdigkeiten:Heimatmuseum (ältestes Umgebindehaus im Landkreis BZ, mit original eingerichteter Weberstube), Himmelsbrücke (1796 - Wahrzeichen von Sohland), Böhmische Gruft - Kirchhof, Meilenstein (1850 am Markt),


Taubenheim

 Aussichtspunkte: Taubenberg 458 m, Wachberg 363 m (vulkanischen Ursprungs, geologisches Naturdenkmal) 
 Freizeitmöglichkeiten: Erlebnisbad mir Großrutsche (Mai bis September), Freiluftschach und Tischtennis im Erlebnisbad, Naturlehrpfads, Themenwanderung Umgebindehäuser, ,  
 Sehenswürdigkeiten:Obelisk (1778), Sonnenuhren, alter Friedhof (1895), Flächen-Ausstellung landw. Geräte, Heinrich-Heine-Denkmal,

Wehrsdorf

Aussichtspunkte:

am Steinbruch, Funkenburg,

Freizeitmöglichkeiten: Kegel- und Bowling-Bahnen, Naturlehrpfad, Grillplatz am Steinbruch, Skilift,
 Sehenswürdigkeiten:Pestkreuz (Sandsteinkreuz 1502), Umgebinde- und Fachwerkhäuser mit Sanduhren, historische Steintröge 


Weifa

 Aussichtspunkte: Weifaer Höhe 505 m, Rundblick am Panoramastein 
 Freizeitmöglichkeiten:Heimatmuseum, Historische Schwengelpumpen und Steintröge, Kriegerdenkmal 1. Weltkrieg, Jubilo Säule (Gedenkstein der Reformation mit Jahreszahlen 1517 und 1817), Umgebindehäuser
 Sportmöglichkeiten:Großer Rundwanderwege (11, 5,6, 4 Km), Skifahren, Rodeln, Kegeln, Tennis, Reiten, Kutsch- und Schlittenfahrten

In der Ferienwohnung liegt eine Mappe mit konkreten Details zu den einzelnen Wanderzielen und ein Gästebuch, in denen sich unsere Gäste informieren und zum Ferienobjekt und der Umgebung äußerten.

Reiterhöfe

nach oben